Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

bild - maria mvk
blockHeaderEditIcon

     Maria Müller von Klobuczinsky

      Mein Gesundheits-Blog für Sie

      Die aktuellen Blogthemen finden Sie im unteren
      Bereich oder im Archiv
   
      Zusätzlich biete ich Ihnen zur weiteren
      Orientierung und Vertiefung ein 
      Gratis-E-Book zum Thema "7 Schritte zum Erfolg"

 

      
     
Aktuelle Gesundheitsthemen:


Normalerweise sind besondere Tage, wie die Weihnachtsfeiertage mit Freude, Glück und Lachen geprägt. Die Kehrseite ist aber auch Stress, ein voller Terminkalender, zu hohe Erwartungen an sich selbst, Kosten und andere Stressfaktoren.
Wie kann man nun die schönste Zeit des Jahres entspannt genießen?
Hier ein paar Tipps:
Rechtzeitige Planung ist das A und O!
Familien sollten sich einen Plan an die Wand hängen, damit jeder rechtzeitig seine Termine reinschreiben kann.
Es sollten nicht nur Termine eingetragen werden wie Einladungen, Vereinsfeste, Verwandtschaft, Freunde, sondern auch wann größere Einkäufe getätigt werden müssen.
Behalten Sie Ihre Lebensgewohnheiten bei. Das Sportstudio, Spaziergänge, gemeinsame Erlebnisse und auch Essgewohnheiten sollten nicht unter den Tisch fallen.
Sorgen Sie für genug Schlaf und setzen Sie sich nicht unter Druck. Es läuft nicht immer alles wie geplant und die schönen Momente leiden. Je größer die Familie, umso mehr sind Kompromisse gefragt und Traditionen müssen angepasst werden. Flexibilität und Anpassungsvermögen sorgen bereits für weniger Stress in vielen Situationen.
Oft ist es nicht möglich jede Einladung anzunehmen, sagen Sie auch mal NEIN, dann entgehen Sie möglicherweise einer Überforderung.
Denken Sie an sich und Ihre Bedürfnisse, Weihnachten ist zwar ein Fest des Gebens (was natürlich sehr viel Freude macht), doch Nehmen können ist auch eine Kunst.
Wenn Sie sich auf die  positiven Dinge in Ihrem Leben konzentrieren, könnte es sein, dass der Stress von ganz alleine verschwindet, denn Sie werden sich automatisch mit positiv eingestellten Menschen umgeben, die sich gerne gegenseitig helfen.
Also dann, entspannte Feiertage, damit Sie in der Lage sind das Zusammensein mit Familie und Freunden zu genießen.

comments powered by Disqus
Formular - Kontakt zu Maria
blockHeaderEditIcon
Ich nehme den Datenschutz ernst, hier geht es zu meiner Datenschutzerklärung: 
Link zur Datenschutzerklärung
Ja Nein
soz-bookmark-kl
blockHeaderEditIcon

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Geben Sie bitte eine gültige Postleitzahl ein.
Geben Sie bitte eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte korrigieren Sie dieses Feld.
Bitte Vorname und Nachname eingeben.
*